Facebook verliert innerhalb kürzester Zeit ein Drittel der Marktkapitalisierung von Bitcoin

Mehr als 56 Milliarden Dollar wurden am Freitag von der Marktkapitalisierung von Facebook gestrichen, und mehr Werbetreibende schlossen sich dem anhaltenden Boykott gegen den Social-Media-Juggernaut an, berichtet CNBC.

Um dies zu relativieren, ist dies fast ein Drittel der gesamten Marktkapitalisierung von Bitcoin, die derzeit bei 167 Milliarden Dollar liegt.

Werbetreibende geben Facebook auf

Der in London ansässige Konsumgüterriese Unilever, der mehr als 400 Marken unter seinem Gürtel hat, versetzte Facebook und Twitter einen schweren Schlag, indem er seine Anzeigen bis Ende 2020 von diesen beiden Plattformen abzog.

Fast 90 Werbetreibende, darunter Coca-Cola und Verizon, sind bereits von Facebook geflohen, weil es versäumt hat, gegen schädliche Inhalte vorzugehen.

Der CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, verteidigte die Bemühungen der Plattform zur Überwachung der Inhalte und verwies auf „Milliarden von Dollar“, die investiert werden, um sie sicher zu halten.

Darüber hinaus kündigte Zuckerberg an, dass er damit beginnen werde, schädliche und missbräuchliche Beiträge aller seiner Nutzer, einschließlich der Politiker, zu kennzeichnen.

Wir werden bald damit beginnen, einige der Inhalte zu kennzeichnen, die wir aufgeben, weil sie als berichtenswert gelten, damit die Leute wissen, wann dies der Fall ist.

Facebook hat gute Beziehungen zum weißen Haus

Kuscheln bis zum Trumpf

Zuvor hatte der Milliardär behauptet, dass soziale Medien nicht „der Schiedsrichter der Wahrheit“ sein sollten, nachdem Twitter den Tweet von US-Präsident Donald Trump im Mai markiert hatte.

Facebook genießt gemütlichere Beziehungen mit der Trump-Administration im Vergleich zu anderen Technologie-Giganten, die ständig in ihrem Fadenkreuz erscheinen.

Wie von U.Today berichtet, hatte Zuckerberg am Abend vor seiner Aussage im Kongress über die Libra-Krypto-Währung im vergangenen Oktober ein geheimes Abendessen mit der Trump-Familie.

Abonnieren Sie U.Today auf Twitter und seien Sie an allen wichtigen täglichen Krypto-Nachrichten, Geschichten und Preisvorhersagen beteiligt!