So deaktivieren Sie die Sprachausgabe in Microsoft

Schalten Sie die Stimme aus und genießen Sie die Ruhe.

Die Narrator-Funktion, die über Microsoft Windows zugänglich ist, kann Menschen mit eingeschränkter Sicht helfen, zu „sehen“, was sich auf ihrem Computerbildschirm befindet. Narrator ist eine Anwendung zum Lesen von Text, die mit Hilfe einer Stimme Text liest, der auf dem Bildschirm erscheint.

Wenn Sie Narrator verwenden, es aber ausschalten möchten, sagen wir, weil jemand, der es nicht braucht, Ihren Computer benutzen möchte, gibt es mehrere Möglichkeiten, es zu tun.

Die Anweisungen in diesem Artikel sind für jede Version von Windows unterschiedlich. Enthalten sind Anweisungen für Windows 7, Windows 8 und Windows 10.

Ausschalten der Sprachausgabe über die Tastatur

Es gibt eine schnelle und einfache Tastenkombination, um die Sprachausgabe auszuschalten. Drücken Sie einfach Win+Ctrl+Enter, d.h. die folgenden drei Tasten gleichzeitig:

Die Windows-Taste (das Windows-Logo, wahrscheinlich unten links oder unten rechts auf der Tastatur)
Die Steuertaste (mit der Bezeichnung Strg, wahrscheinlich unten links und unten links auf Ihrer Tastatur).
Die Eingabetaste
Unter Windows 8 ist die Tastenkombination Win+Enter.

Wenn Sie diese Tastenkombination drücken, sollten Sie die Stimme des Sprechers sagen hören: „Verlassen des Sprechers“.

Möglicherweise haben Sie Ihre Einstellungen so angepasst, dass diese Verknüpfung nicht erlaubt ist. Um dies zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen > Benutzerfreundlichkeit > Sprachausgabe, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Tastenkombination Zulassen, um die Sprachausgabe zu starten.

Ausschalten der Sprachausgabe durch Verlassen des Sprachausgabe Fensters

Wenn Sie Narrator starten, wird ein Narrator-Fenster geöffnet. Um die Sprachausgabe zu schließen und zu beenden, klicken Sie einfach auf das X in der oberen rechten Ecke oder wählen Sie im Fenster Exit. Wieder hören Sie die Stimme des Erzählers sagen: „Verlassen des Erzählers.“

Windows zeigt das Fenster Narrator Settings an.
Windows 8 zeigt möglicherweise ein zusätzliches Dialogfeld an, in dem Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie das Programm beenden möchten.

Narrator über die Windows-Einstellungen ausschalten
Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie unter Windows 10 auf die Narrator-Einstellungen (einschließlich des Ein-/Ausschalters) zugreifen können.

Klicken Sie auf das Windows-Logo im unteren linken Teil des Bildschirms oder drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur.

Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).

Klicken Sie auf dem Bildschirm Windows-Einstellungen auf Erleichterter Zugriff.

Windows zeigt das Fenster Windows-Einstellungen an.
Wählen Sie in der linken Spalte im Bildbereich Sprachausgabe.

Windows zeigt Auswahlmöglichkeiten für die Sehhilfe an.
Klicken Sie unter Sprachausgabe verwenden auf den Kippschalter auf Aus.

Windows zeigt die Narrator-Optionen an.
Die Stimme des Erzählers wird sagen: „Verlassen des Erzählers.“

Hier ist der Prozess für Windows 8.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich des Startbildschirms.

Wählen Sie in der Menüleiste Alle Apps und dann Systemsteuerung.

Wählen Sie im Fenster der Systemsteuerung die Option Benutzerfreundlichkeit > Benutzerfreundlichkeit Center.

Wählen Sie anschließend die Option Den Computer besser sichtbar machen.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Narrator einschalten und klicken Sie auf Übernehmen, dann auf OK.

Hier ist der Prozess für Windows 7.

Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung.

Wählen Sie Benutzerfreundlichkeit > Benutzerfreundlichkeit Center.

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Computer ohne Anzeige verwenden.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Sprachausgabe einschalten. Klicken Sie auf OK.

Schließen Sie schließlich das Narrator-Programmsymbol in Ihrer Taskleiste und starten Sie Ihren Computer neu, damit die Einstellung wirksam wird.

Narrator mit Task-Manager ausschalten
Wenn Sie den Narrator mit keiner anderen Methode deaktivieren können, versuchen Sie, ihn mit dem Task-Manager zu stoppen.

Drücken Sie Strg-Alt-Löschen und wählen Sie Task-Manager.

Wenn sich der Task-Manager öffnet, wählen Sie die Registerkarte Prozesse (unter Windows 7, Anwendungen).

Suchen Sie unter Name nach Screen Reader.

Windows zeigt den Task-Manager mit der Registerkarte Prozesse an.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Zeile, und wählen Sie Aufgabe beenden.